Kontakt

Projekt FLAT FACE

Das Projekt FLAT FACE
untersucht die Möglichkeiten
eines Bildschirms als Maske:
Ein Flachbildschirm in Gestalt
eines altmodischen
Fernsehapparates dient als Kopfersatz,
der nach auf- und abgesetzt werden
kann.

Im Juni 2006 wurde der erste Fernseher für „der Ball ist rund“ entwickelt, einem Nummernprogramm im FITZ!.
Spiel & Bau:____Antje Töpfer
Regie:_________Florian Feisel
Musik: _________Morgan Daguenet

Atrappe 7  Florian Feisel

Mit deutlich grösserm Gerät floss diese Technik im März 2008 in eine Stückentwicklung mit 13-16 jährigen kids für 10 Jahre TUSCH, ein Projekt des Berliner Senats ein: ATTRAPPE
gezeigt in Theater an der Parkaue, dem Maxim Gorki und der SCHAUBUDE, Berlin und im Juni 2008 vom Geothe-Institut nach Warschau eingeladen.

Herzkasper 7  Antje Töpfer

Der Fernseher wurde Bestandteil von der Inszenierung der HERZKASPER, das mit der medialen Realitätsverschiebeungen spielt

Ebenso wurde der TV – Kopf als zeitgenössische Maske Grundlage von der Workshops in Leipzig, München und Erlangen sowie Südafrika und Polen und ist immer noch Bestanteil von aktuellen Kursen.