Kontakt

Eine Prod. des Puppenth. Magdeburg

Novecento

novecento 4  Sus Huth

Nach dem gleichnamigen Buch von Alessandro Baricco

Regie:__________ Markus Joss
Dramat.:_________Frank Bernhardt
Ausst. & Spiel:____Florian Feisel

Dauer: 60 Min.
Bühne: mind. 7×7×6m

Die Geschichte von Danny Boodmann T. D. Lemon Novecento – dem Ozeanpianisten. Geboren auf einem Atlantikdampfer hat er nie das Schiff verlassen und die Welt mit eigenen Augen gesehen.
Aber 27 Jahre kam die Welt auf sein Schiff und seit eben dieser Zeit beobachtete er diese Welt, saugte sie auf. Darin war er ein Genie. Er konnte zuhören, er konnte lesen, nicht nur in Büchern – er las in Menschen…
Bis er eines Tages beschloss, das Schiff zu verlassen, um sich das Meer anzusehen…
Dies ist auch die Geschichte einer Freundschaft – auf engem Raum und riesengroß – eine fantastische Reise mit einem gewaltigen Knall.

Premiere: Puppentheater Magdeburg Okt. 2004

KONTAKT über Frank Bernhardt /Künstler. Leitung Puppentheater Magdeburg:
bernhardt@ptheater.magdeburg.de

1 Plakat_Novecento R.Voss.jpg

hier gibt es:

mehr Bilder

kurzes Demovideo